Bergsteigen Ampato - Suedamerika Explorer -Trekking und Bergexpeditionen

Trekking und Bergexpeditionen
Suedamerika Explorer
Trekking & Bergexpedtionen
Suedamerika Explorer
Direkt zum Seiteninhalt

Bergsteigen Ampato

Reisebausteine > Bergsteigen
Bergsteigen Ampato
Unser üblicher Weg befindet sich auf der südöstlichen Seite des Berges und kann mit dem 4WD von Patapampa auf der Arequipa-Chivay Autobahn erreicht werden. Diese Tour dauert in der Regel 3 Tage, kann aber auch in 4 Tagen gemacht werden.
Eine alternative Route beginnt bei Cabanaconde, auf der nordwestlichen Seite des Berges. Dies erfordert zusätzliche 1 bis 2 Tage zum Trekken nur um an den Fuße des Berges zu gelangen. Hierbei handelt es sich um eine Route, die wir nur für diejenigen empfehlen, die eine sehr gute Kondition haben und auf der Suche nach einer Herausforderung sind.
Dauer: 2 oder 3 Tage

Schwierigkeit: ***

Preis ab

Teilnehmer: min. 2

Gerne führen wir diese Tour auch zu Ihrem individuellen Wunschtermin durch
Reiseverlauf:

1.Tag: Arequipa - Basislager (5000m)

Wir starten um 8 Uhr von Ihrem Hotel aus, unser Geländegängiges Fahrzeug bis nach Sallalli zum Fuße des Bergs Ampato. Auf der Fahrt können wir Gruppen von Alpakas, Lamas und Vicuñas im Nationalpark von "Aguada Blanca y Salinas" beobachten. Dieser befindet sich hinter den Vulkanen Chachani und Misti, nach 5 Stunden erreichen wir unser Basislager (4,800 m).
Übernachtung im Zelt
/-/M/A/

2. Tag: Basislager - Camp 1 - (5700m)

Um 9 Uhr früh gehen wir los zu unserer ersten Wanderung, welche uns in 5 Stunden ins erste Lager führt. Auf 5700 Meter Höhe. Dies gibt uns Gelegenheit die umgebende Vulkankette zu sehen und die überwältigende Aussicht zu genießen. Der Weg führt uns am heutigen Tag über die süd-östliche Flanke des Ampato. Gegen 2 Uhr erreichen wir den Platz für unser Nachtlager und sammeln nach dem Zeltaufbau neue Kräfte für den morgigen Endaufstieg.
Übernachtung im Zelt
/F/M/A/

3. Tag: Camp 1 - Gipfel - Basislager - Arequipa

Nach einem zeitigen Frühstück um 3 Uhr beginnen wir mit Steigeisen und Eispickel gewappnet die Gipfelbesteigung des Ampato. Das nimmt ca. 6 Stunden in Anspruch. Nahe des Gipfels besuchen wir auch den archäologischen Platz, wo die Mumie "Juanita" im Jahr 1995 vom peruanischen Bergsteiger Miguel Zarate und dem Amerikaner Dr. Johan Reinhard gefunden wurde. Der Rückweg und Abstieg ins Basislager dauert nur etwa 4 Stunden. Mit dem Auto fahren wir zurück nach Arequipa, die Fahrt dauert ca.4 Stunden.
/F/M/-/

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
  • Übernachtungen in komfortablen 2-Personen-Zelten
  • Private Leistungen mit englischsprachigem, professionellem Bergführer
  • Alle Transfers von / bis Hotel
  • Privater Transport 4X4WD
  • Campingequipment
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Professionaller Bergführer
  • Kletterausruestung (Zelt, Schlafmatte, Eispickel, Steigeisen, Isomatten )
  • Alle Essen während der Tour, Box lunch (BL), Abenessen (A) frühstück (F), Camping (C)
  • Funkgerät für den Notfall
  • Träger für das Campingequipment
  • Koch mehr 4 Teilnehmer

NICHT EINGESCHLOSSEN:

  • Anreise nach Arequipa
  • Getränke und Essen an verschiedenen Orten außerhalb der Wanderungen
  • Trinkgelder, Schlafsack, warme Jacke, Taschenlampe / Stirnlampe und Batterien
  • Extratage bei verfrühter oder verspäteter Anreise
  • Wasser, Snacks, Schokolade, etc.
Zurück zum Seiteninhalt