Bergsteigen Misti - Suedamerika Explorer -Trekking und Bergexpeditionen

Trekking und Bergexpeditionen
Suedamerika Explorer
Trekking und Bergexpeditionen
Kontakt: +49 (0) 91135411
Suedamerika Explorer
Direkt zum Seiteninhalt

Bergsteigen Misti

Reisebausteine > Bergsteigen
Bergsteigen Misti
Es gibt verschiedene Routen die nach Jahreszeit und Klima wechseln zum Vulkan Misti. Die notwendige Ausrüstung wie Steigeisen und Eispickel werden gestellt. Der Einsatz von diesen ist aber nicht das ganze Jahr notwendig.
Leute mit einer angemessenen Kondition und Akklimatisierung werden es sicher bis an den Kraterrand auf 5.825m schaffen
Der wohlgeformte konische Vulkankegel des Misti ist möglicherweise das bekannteste Symbol von Arequipa. Die Bewohner der Stadt werden unter anderm auch als die "Mistianos" bezeichnet. Der Gipfel ist nur 18 km von dem "Plaza de Armas", dem Hauptplatz der Stadt, entfernt.
Dauer: 2 Tage

Schwierigkeit: ***

Preis ab

Teilnehmer: min. 2

Gerne führen wir diese Tour auch zu Ihrem individuellen Wunschtermin durch
Reiseverlauf:

1. Tag: Arequipa - Basislager 4700m

Ein privates Fahrzeug holt Sie vor Ihrem Hotel ab und 2 Stunden später erreichen wir den Fuss des Misti auf 3.300m. Die Landschaft ändert sich mit zunehmender Höhe drastisch und bald schon werden wir von lauter andinen Pflanzen umgeben sein.
Auf 4.700m schlagen wir unser Camp auf , wo wir die Nacht verbringen. Weit unter uns leuchten die Lichter Arequipas, hoch über unseren Köpfen glitzern tausende von Sternen und neben uns flimmert die Flamme unseres Kochers, wo wir uns eine stärkende Mahlzeit zubereiten und Wasser für eine wärmende Tasse Tee kochen.
Übernachtung im Zelt
/-/BL/A/

2. Tag: Basislager - Gipfel 5825m - Arequipa

Bei einem Frühstück mit Maté de Coca (ein Kräutertee aus Kokablättern, der uns hilft, die Höhe besser zu vertragen), stärken wir uns für den kommenden 5- bis 7-stündigen Aufstieg zum Gipfel. Am Kraterrand auf 5.825m genießen wir eine herrliche Aussicht. In der Ferne erblicken wir die Vulkane "Pichu Pichu", sowie den "Chachani", sehen auf den Nationalpark "Aguada Blanca", die "Laguna Salinas", die Stadt Arequipa, sowie kleine den Misti umgebende Dörfchen hinunter und bewundern den eindrucksvollen Krater des Misti.
Vor uns liegt nun noch der herrliche Abstieg an den Fuß des Misti. Da der Berghang hauptsächlich aus lockerem Kieselgestein und Sand besteht, können wir es so richtig laufen lassen. In großen Sprüngen rutschen wir größtenteils den Hang hinunter. Beim Camp, wo wir die Nacht verbrachten, packen wir unsere restlichen Sachen und marschieren weitere 2 Stunden zu dem Platz, an dem unser Jeep auf uns wartet. Wir kehren nach Arequipa zurück, wo wir gegen 15 Uhr ankommen werden.
/F/-/-/

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

  • Übernachtungen in komfortablen 2 Personen Zelten
  • Professionellem Bergführer
  • Privater Transport 4x4WD
  • Träger
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Kletterausruestung (Zelt, Schlafmatte, Eispickel, Steigeisen, Isomatten )
  • Alle Essen während der Tour, Box lunch (BL), Abenessen (A) frühstück (F), Camping (C)
  • Träger für das Campingequipment
  • Koch mehr 4 Teilnehmer

NICHT EINGESCHLOSSEN:

  • Anreise nach Arequipa
  • Getränke und Essen an verschiedenen Orten außerhalb der Wanderungen
  • Trinkgelder, Schlafsack, warme Jacke, Taschenlampe / Stirnlampe und Batterien
  • Extratage bei verfrühter oder verspäteter Anreise
  • Wasser, Snacks, Schokolade, etc.
Zurück zum Seiteninhalt