Die höchsten Berge Südperus - Cordillera Volcanica - Suedamerika Explorer -Trekking und Bergexpeditionen

Trekking und Bergexpeditionen
Suedamerika Explorer
Trekking und Bergexpeditionen
Kontakt: +49 (0) 91135411
Suedamerika Explorer
Direkt zum Seiteninhalt

Die höchsten Berge Südperus - Cordillera Volcanica

Reiseziele > Peru Reisen > Bergsteigen

Termine  2018


Durchführung ab 2 Teilnehmer
Termine: 2018
10. - 27.07.2018*
11. - 28.09.2018**

Preis pro Teilnehmer
2960 EUR*
2880 EUR**

Schwierigkeit: **

Zusatzkosten:
Internationale Flüge ab 1100 EUR
EZ-Zuschlag 390 EUR

Die Cordillera Volcanica ist für viele Bergsteiger noch ein Geheimtipp! Abseits der üblichen Routen bietet dieser Teil der peruanischen Anden grandiose Gipfelziele mit fantastischen Ausblicken über die mit schneebedeckten Vulkanen übersäte Landschaft. Von Cusco, dem „Nabel der Welt“, wie die Inka die Hauptstadt ihres majestätischen Reiches nannten, gelangen Sie durch das Heilige Tal nach Machu Picchu, der sagenumwobenen UNESCO-Weltkulturerbestätte inmitten des Bergnebelwaldes. Ausgangspunkt für Ihre Bergexpedition ist Arequipa, die „weiße Stadt“ im Süden. Auf den Spuren der berühmten National Geographic Society-Expedition von 1911 unter Entdecker Hiram Bingham sind Ihr Ziel die Gipfel der heiligen Berge der Inka – Ampato und Coropuna.

Zurück zum Seiteninhalt