Huayhuash variante Siula Grande zum Macchu Picchu - Suedamerika Explorer -Trekking und Bergexpeditionen

Trekking und Bergexpeditionen
Suedamerika Explorer
Trekking und Bergexpeditionen
Kontakt: +49 (0) 91135411
Suedamerika Explorer
Direkt zum Seiteninhalt

Huayhuash variante Siula Grande zum Macchu Picchu

Reiseziele > Peru Reisen > Trekkingreisen
Huayhuash variante Siula Grande  zum Macchu Pichu
Die Trekkingtour wird als die körperlich härteste Trekkingtour Perus bezeichnet. Wir werden uns ständig in Höhen zwischen 3500m und 4500m aufhalten, wobei die Pässe bis zu über 5000m hoch sind.
Um die Tour genießen zu können sollte man sich also in einer guten konditionellen Verfassung befinden und idealerweise schon einmal längere, ähnlich geartete Touren in den Alpen unternommen haben.
Obwohl wir uns im peruanischen Bergsommer befinden, kann es tagsüber regnen bzw. schneien (allerdings eher unwahrscheinlich in dieser Zeit). Nachts werden die Temperaturen auf jeden Fall unter die Nullgradgrenze fallen, was eine gute Outdoor-Ausrüstung absolut notwendig macht.




Höhepunkte

  • Huaraz ist einer der schönsten Trekking- und Bergsteigerparadise im Peru
  • Tageswanderung zur Wilkawain und Lagune Churup 4450m
  • Umrundung der Cordillera Huayhuash
  • 10 Tage Traumtrekking zur Siulà Grande West Wand
  • Gipfelmöglichkeit: Diablo Mudo 5340m
  • Macchupichu
  • Die Coloniale Altstadt von Lima mit Stadtführung
Zurück zum Seiteninhalt