Bergsteigen Huayna Potosi Illampu & Illimani - Suedamerika Explorer -Trekking und Bergexpeditionen

Suedamerika Explorer
Trekking und Bergexpeditionen
Kontakt: +49 (0) 91135411
Suedamerika Explorer
Direkt zum Seiteninhalt
 
 
Bolivien für Bergsteigen
Huayna Potosi  Illampu  & Illimani
Wir Reisen von La Paz nach Copacabana und tauchen wir in die atemberaubende Natur und Welt der Inka ein!  Wir Überqueren die Gewässer des Titikakasees und erfahren wir mythischen Geschichten der Inkas und der Sonneninsel. Steigen wir hinab auf den Inkastufen zur heiligen Quelle der Jugend und genieβen wir die Stille der unberührten Natur! Dann besteigen wir unsere erste Gipfel „Cerro Ceroka“ dann Beginnt unsere Bergexpedition mit Illampu und Illimani.
Der Illampu (der Gott der Stürme) ist eine Anspruchsvolle Bergtour und liegt östlich des Titicacasees und nördlich der Hauptstadt La Paz. Während unsere  8  Tagen in Illampu, kombinieren wir Trekking mit besteigen. Der Illampu gilt als der schwiergste 6000er Boliviens und bietet prachtvolle Eisanstiege. Danach bestigen wir den Illimani oder Sajama.
Höhepunkte
  • Akklimatisation und Wanderung auf der Isla del Sol im Titicacasee
  • Trekking mit Bergsteigung Illampu und Illimani
  • Unterkunft in Hotel, Zelt und Berghütte

Gerne führen wir diese Tour auch zum
individuellen Wunschtermin durch

Informationen zur Tour
Reisedauer: 20 Tage
Reiseart: Bergexpedition
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Beste Reisezeit: Juni bis September
Teilnehmerzahl: 2 - 12 Personen
Mindestteilnehmerzahl: Durchführung ab 2 Teilnehmer, maximale Gruppengröße: 12 Teilnehmer.
Hierzu auch unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.
Reiseleitung:
Bei 2 bis 5 Personen, Reiseleitung durch einheimische englischsprachige Bergführer und Reiseleiter
Ab 7 Teilnehmern zusätzlicher Reise- bzw. Expeditionsleiter in deutscher Sprache.
Zusatzinformationen
Unterkünfte während der Expedition
In Bolivien sind wir in einem gemütlichen kleinen und sehr sauberen Hotel mit Frühstück untergebracht. Das Abendessen wird gemeinsam in verschiedenen Restaurants der Stadt eingenommen, je nachdem wie es uns gerade beliebt.

Auf den Trekkingetappen und während den Besteigungen Erfolgt die Unterbringung in guten Zwei-Personen-Zelten (Einzelzelt auf Anfrage).

Pass- und Visum Erfordernisse
Angehörige aus dem deutschsprachigen EU-Raum und der Schweiz  benötigen einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.
Weitere Informationen zum Reiseland erteilt auch das Auswärtige Amt unter folgendem Link: Länderinformation Bolivien
Zurück zum Seiteninhalt